31.12.2018 11:29 Uhr - Europameisterschaft - HP DHB

Goldener Ball der EHF für Alicia Stolle

Alicia StolleAlicia Stolle
Quelle: sportseye.de
Vor knapp zwei Wochen kam die positive Nachricht der Nominierung, vor dem gestrigen Bundesliga-Spiel gegen FRISCH AUF! Göppingen Frauen dann die offizielle Preisübergabe: Alicia Stolle vom Thüringer HC bekam gestern aus den Händen von Andreas Michelmann, Präsident des Deutschen Handballbundes, den Goldenen Ball der EHF für ihre Nominierung in das All Star-Team der Europameisterschaft in Frankreich überreicht.

Die 22-Jährige wurde als beste Spielerin im Rückraum rechts gewählt und war damit die einzige deutsche Spielerin, die diese Ehre zu Teil wurde. Stolle absolvierte bei der Endrunde in Frankreich alle Spiele und erzielte insgesamt 18 Tore. Bei der knappen Hauptrundenniederlage gegen Ungarn war sie mit neun Treffern nicht nur erfolgreichste DHB-Werferin, sondern wurde nach dem Spiel auch zur "Spielerin des Spiels" gewählt. "Alicia kann sehr froh und stolz darüber sein, sie hat sich gut präsentiert bei der EM, aber sie hat noch eine große Entwicklung vor sich", sagt Bundestrainer Henk Groener.

Das All Star-Team der EHF EURO der Frauen im Überblick:

Tor: Amandine Leynaud (Frankreich)
Linksaußen: Majda Mehmedovic (Montenegro)
Rückraum Links: Noemi Hafra (Ungarn)
Rückraum Mitte: Stine Bredal Oftedal (Norwegen)
Rückraum Rechts: Alicia Stolle (Deutschland)
Rechtsaußen: Carmen Martin (Spanien)
Kreis: Crina-Elena Pintea (Rumänien)
Abwehr: Kelly Dulfer (Niederlande)
MVP: Anna Vyakhireva (Russland)