07.12.2018 17:27 Uhr - 1. Bundesliga - PM Borussia

Borussia Dortmund verlängert mit Trainer Gino Smits

Gino Smits bei der AnspracheGino Smits bei der Ansprache
Quelle: Stummbillig, BVB
"Die Handballabteilung des BVB 09 freut sich über die vorzeitige Verlängerung des Vertrages mit Ihrem Cheftrainer Gino Smits bis 2020", berichtet Frauen-Bundesligist Borussia Dortmund über eine zentrale personelle Weichenstellung neben der Seitenlinie.

"Die Zusammenarbeit zwischen Andreas Bartels, mir und Gino Smits ist sehr vertrauensvoll. Aus diesem Grund haben wir uns bereits Anfang letzter Woche zusammengesetzt und die Zukunft geplant. Gino lässt sich für die Dauer des Vertrages komplett vom Schuldienst freistellen, bisher war dies zu achtzig Prozent, um sich voll und ganz unserer Borussia zu widmen", so Abteilungsvorstand Andreas Heiermann.

"Wir haben gemeinsame Ziele entwickelt, wir haben einen klaren Plan und die gleiche Auffassung von unserer Arbeit. Mit den Ergebnissen und der Entwicklung der Mannschaft sind wir seit seinem Amtsantritt sehr zufrieden. Gino hat den Job übernommen, hat uns gesagt, dass an erster Stelle der Verein steht, an zweiter Stelle das Team und dann erst jeder Einzelne, das lebt er uns jeden Tag vor", so Heiermann weiter.

"Wir trauen ihm den Spagat zu, unsere jungen Spielerinnen nachhaltig zu integrieren und trotzdem den Blick auf die ersten drei Teams der Bundesliga nicht zu verlieren", erläutert der Abteilungsvorstand der Borussia, die aktuell mit 9:7 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz steht.