03.12.2018 17:10 Uhr - Europameisterschaft - chs

EHF EURO im Livestream: DHB-Frauen mit Spitzenspiel, Do or die für Kroatien und Ungarn

Amelie Berger zeigte eine starke Partie gegen NorwegenAmelie Berger zeigte eine starke Partie gegen Norwegen
Quelle: Marco Wolf
Die Europameisterschaft hält am heutigen Tage nur Duelle von punktgleichen Mannschaften bereit. Deutschland kämpft nach dem knappen 33:32-Auftaktsieg über Norwegen in der Gruppe D ab 18 Uhr gegen Rumänien, das nach dem 31:28 gegen Tschechien Platz 1 innehat. Der Sieger ist fix für die Hauptrunde qualifiziert, die DHB-Frauen könnten am Ende des Tages sogar schon Gruppensieger sein. Neben eines eigenen Sieges würde das aber auch mindestens einen Punkt für den Rekordeuropameister Norwegen gegen Tschechien bedeuten. Die Skandinavierinnen spielen die zweite Partie ab 21 Uhr. Zur Auswahl dieses Spiels im Drop-Down-Menü von "Handball-EM der Frauen: Die deutschen Spiele" auf "Handball-EM der Frauen: Alle Spiele live" umschalten.

Auch in der Gruppe C ist die Tabellenkonstellation gleich, doch die Paarungen sind zeitlich vertauscht. Um 18 Uhr startet zunächst das Duell der beiden noch punktlosen Mannschaften Kroatien und Ungarn. Der Verlierer hat möglicherweise schon seine Chancen auf die Hauptrunde verwirkt, wenn der jeweilige Auftaktgegner dann das Spitzenspiel am Abend verliert. Dort stehen sich ab 21 Uhr dann die Niederlande und Spanien gegenüber. Die Niederländerinnen hatten am Samstag gegen Ungarn mit 28:25 gewonnen, Spanien ist hingegen mit einem 25:18 über Kroatien ins Turnier gestartet.

Livestream von der EHF Europameisterschaft:


Hinweis:
Zur Auswahl der Spiele ohne deutsche Beteiligung im Drop-Down-Menü von "Handball-EM der Frauen: Die deutschen Spiele" auf "Handball-EM der Frauen: Alle Spiele live" umschalten.


» Spielplan und Tabellen EURO 2020