02.12.2018 13:50 Uhr - Europameisterschaft - red

EHF EURO im Livestream: Gastgeber Frankreich muss Reaktion zeigen, Polen gegen Dänemark unter Druck

Sandra Toft (re.) und Kathrine HeindahlSandra Toft (re.) und Kathrine Heindahl
Quelle: sportseye.de
Bei der Europameisterschaft startet am heutigen Sonntag der 2. Vorrundenspieltag in den Gruppen A und B. In den Nachmittagsspielen ab 15 Uhr stehen gleich drei Mannschaften unter dem Druck gewinnen zu müssen. In der Gruppe B ist sowohl Gastgeber Frankreich wie auch Slowenien mit einer Niederlage gestartet, jede weitere Niederlage könnte das Vorrundenaus bedeuten. Zur Auswahl des Spiels im Drop-Down-Menü von "Handball-EM der Frauen: Die deutschen Spiele" auf "Handball-EM der Frauen: Alle Spiele live" umschalten.

Gleiches gilt für Polen, das mit Dänemark eine hohe Hürde zu meistern hat. Die Dänen konnten den Auftaktsieg gegen Schweden erst in letzter durch einen von Sandra Toft gehaltenen Siebenmeter sichern. Die Tre-Kronor stehen ab 18 Uhr nun Spitzenreiter Serbien gegenüber. Das Team um Toptorjägerin Katarina Krpez Slezak könnte mit einem Sieg schon vorzeitig die Hauptrunde buchen. In der Gruppe B kommt es am Abend hingegen zum Topspiel zwischen Montenegro und Russland, die beide mit einem Sieg ins Turnier gestartet sind.

Livestream von der EHF Europameisterschaft:


Hinweis:
Zur Auswahl des Spiels im Drop-Down-Menü von "Handball-EM der Frauen: Die deutschen Spiele" auf "Handball-EM der Frauen: Alle Spiele live" umschalten.


» Spielplan und Tabellen EURO 2020