29.05.2007 16:42 Uhr - 1. Bundesliga - Ole Rosenbohm - VfL Oldenburg

Oldenburg verpflichtet Junioren-Nationalspielerin Hetmanek

Eine weiteres großes Talent spielt in der kommenden Saison für den Bundesligisten VfL Oldenburg. Vom Süd-Regionalligisten TSV Haunstetten stößt Juniorinnen-Nationalspielerin Barbara Hetmanek zum Pokalsieger von 1981. Die 19-jährige Aufbau- und Kreisspielerin gehört zwar zunächst zum Kader der Zweiten vom neuen Trainer Patrice Giron, wird aber auch am Trainingsbetrieb der Erstliga-Mannschaft teilnehmen. Sie unterschrieb einen Vertrag bis zunächst 2008.

Barbara HetmanekBarbara Hetmanek
Quelle: Tim Oliver Kalle
Hetmanek wird wohl erst Ende Juli am Trainingsbetrieb ihrer neuen Teams teilnehmen können, steht doch vorher die Vorbereitung mit der Juniorinnen-Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft Mitte August im türkischen Izmir an. Die Augsburgerin kam bisher auf sechs Juniorinnen-Länderspiele. Zuletzt setzte sie sich mit dem deutschen Team im litauischen Vilnius in der Qualifikationsrunde sicher durch. In der Jugendnationalmannschaft war Hetmanek als Spielführerin.

"Ich freue mich sehr auf Oldenburg. Es gibt nicht viele Vereine mit zwei höherklassigen Mannschaften", sagt die Abiturientin. Ein wichtiger Grund für ihre Zusage für den VfL ist ihr angestrebtes Studium der Gesundheitswissenschaften in Bremen. "Das ist ein weiteres Talent, das den Weg nach Oldenburg findet", kommentiert VfL-Coach Leszek Krowicki.

Barbara Hetmanek

Geburtsdatum: 16.03.88
Geburtsort: Augsburg
Größe: 1,68m

Bisherige Vereine:
1993-1996 DJK Augsburg Hochzoll
1996-2004 TSG Augsburg (Jugend: 3mal Bayerischer Meister; Süddeutscher Vizemeister 2003
2004-2007 TSV Haunstetten ( A-Jugend:Süddeutscher Vizemeister 2005; Damen:Oberliga-Meister und Aufstieg in die Regionalliga 2005)

weitere sportliche Erfolge:
- Deutscher Vize-Meister 04 mit der bayr. Landesauswahl
- Nominierung in die Jugendauswahl des DHB
- Jugend-Europameisterschaft 2005
- Nominierung in die Juniorinnen-Nationalmannschaft 2007 nach langer Verletzungspause

International:
Jugendnationalmannschaft 2003 bis 2006: 28 Länderspiele
Juniorinnen ab 2007: bislang 6 Länderspiele