17.10.2018 09:23 Uhr - 1. Bundesliga - chs

Gordana Mitrovic wechselt nach Frankreich

Gordana MitrovicGordana Mitrovic
Quelle: Thüringer HC
Der französische Erstligist Nantes Loire Atlantique hat auf die Verletzung von Alexandrina Barbosa reagiert. Der Verein ist auf der Suche nach einem "Medical Joker" in Deutschland fündig geworden.

Die frühere Bundesligaspielerin Alexandrina Barbosa fällt aufgrund einer Operationen am rechten Daumen in den kommenden drei Monaten aus. Als Ersatz hat der Verein nun Gordana Mitrovic präsentiert. Die serbische Nationalspielerin unterzeichnete einen Vertrag bis 2020.

Mitrovic besitzt neben der serbischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft und konnte mit den deutschen Juniorinnen 2014 den zweiten Platz bei der U20-WM erreichen. Nach ihrer Jugend beim TV Germania Kaiserau spielte sie zunächst für den HC Leipzig (2012-2014), anschließend drei Jahre für die HSG Blomberg-Lippe. 2017 wechselte sie dann zum Thüringer HC, wo sie Anfang des Monats ihren Vertrag auflöste.


Ein Bruch des Radiusköpfchen am oberen Ende der Speiche am Unterarm hatte Mitrovic im vergangenen Oktober für mehrere Monate außer Gefecht gesetzt, am Ende der Meistersaison standen für die Spielmacherin aber dennoch 56 Tore und der Gewinn der Deutschen Meisterschaft zu Buche. In der laufenden Spielzeit konnte sie nur gegen den TV Nellingen zweimal einnetzen.

03.10.2018 - Gordana Mitrovic verlässt Thüringer HC mit sofortiger Wirkung