04.09.2018 15:51 Uhr - DHB-Pokal - dpa

Luchse ziehen für Pokalderby nach Buxtehude um

HL Buchholz 08 - RosengartenHL Buchholz 08 - Rosengarten
Quelle: Luchse
Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV treffen in der zweiten Pokalrunde auf ihren Lokalrivalen und Kooperationspartner Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Dortmund. Die Buchholzerinnen werden bei diesem Derby allerdings auf ihr Heimrecht verzichten.

"Wir tragen die Partie in Buxtehude aus", sagte Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau auf Nachfrage. Die dortige Halle Nord ist mit 1.300 Plätzen deutlich größer als die heimische Nordheidehalle, die nur 750 Zuschauer fasst. Angestrebter Spieltermin ist der 6. Oktober.

Während der BSV in der ersten Runde spielfrei hatte, setzte sich der Zweitligist aus dem Landkreis Harburg mit 37:16 gegen den Hannoverschen SC aus der Oberliga durch. Beide Teams starten am Samstag in den Liga-Betrieb. Der Buxtehuder SV empfängt die HSG Bensheim/Auerbach. Die Luchse, die als Zweitligameister der vergangenen Saison auf den Aufstieg verzichteten, haben die SG H2Ku Herrenberg zu Gast.

04.09.2018 - 2. Runde im DHB-Pokal der Frauen bringt zwei Erstliga-Duelle

03.09.2018 - Luchse aus Buchholz-Rosengarten setzen sich im Pokal in Hannover klar durch

02.09.2018 - Ergebnisübersicht DHB-Pokal der Frauen, Auslosung 2. Runde am Dienstag