03.09.2018 15:52 Uhr - DHB-Pokal - PM Luchse

Luchse aus Buchholz-Rosengarten setzen sich im Pokal in Hannover klar durch

Luchse-Coach Dubravco PrelcecLuchse-Coach Dubravco Prelcec
Quelle: HL Buchholz 08-Rosengarten
In der 1. Runde des DHB Pokals kamen die HL Buchholz 08-Rosengarten zu einem deutlichen 37:16 Sieg gegen den Hannoverschen SC. Die Auslosung der zweiten Runde, bei der sich neben den Luchsen dann auch die Erstligisten im Lostopf finden, erfolgt am morgigen Dienstag, Spieltermin ist dann das Wochenende um den 6. Oktober.

Zwar taten sich die Luchse zu Beginn des Spiels schwer, da sie zu schnell ihre Angriffsaktionen abschlossen und dabei auch klare Torchancen ausließen, doch je länger das Spiel dauerte, umso besser bekamen sie den Gegner in den Griff. Das Halbzeitergebnis von 10:16 deutete ihre Überlegenheit schon an.

Luchse Trainer Dudo Prelcec nutzte die Halbzeitpause, um seine Mannschaft neu einzustellen und forderte ein höheres Tempospiel und ein agressiveres und konsequenteres Abwehrverhalten ein, was die Spielerinnen im zweiten Durchgang auch erfolgreich umsetzten. Die Abwehrarbeit funktionierte und die Luchse konnten in der Folgzeit viele Tempogegenstöße erfolgreich abschließen.

Am Ende gab es für die HL Buchholz-08 Rosengarten einen völlig ungefährderten 37:16-Sieg. So resümierte der Luchse Trainer Dudo Prelecec: "Ich bin insgesamt mit der Mannschaftsleistung zufrieden, besonders in der zweiten Halbzeit hat das Luchse-Team meine Vorgaben ausgezeichnet umgesetzt, deshalb möchte ich auch keine Spielerin besonders herausheben."