28.07.2018 13:08 Uhr - 2. Bundesliga - dsc

TG Nürtingen: Kreuzbandriss bei Hofmann und ein Neuzugang aus der Schweiz

Nadine HofmannNadine Hofmann
Quelle: TGN
Mit Lea Schuhknecht und Nadine Hofmann hatte die TG Nürtingen bereits zwei Neuzugänge präsentiert, nun folgt der dritte: Die 23-jährige Rückraumspielerin Carmen Siller wechselt vom HSC Kreuzlingen aus der Schweiz in die 2. Bundesliga. Hofmann fällt unterdessen mit einem Kreuzbandriss aus.

"Das war keine Nacht- und Nebelaktion", macht Stefan Eidt gegenüber der Nürtinger Zeitung deutlich. Siller hatte dem Verein zunächst abgesagt, unterschrieb nun aber doch beim Taellenzwölften der abgelaufenen Zweitliga-Saison. In der vergangenen Spielzeit wurde die Rückraum Mitte in allen 24 Spielen des HSC Kreuzlingen eingesetzt und erzielte 16 Treffer.

Unterdessen gab es für Nürtingen, das zuletzt beim Nonnenmann-Cup mit 10:29 gegen Erstligist Metzingen und mit 16:17 gegen Waiblingen verlor, auch einen personellen Rückschlag: Nadine Hofmann, die am Aufstieg 2015 beteiligt war und nun zurückkehrte, zog sich einen Kreuzbandriss am linken Knie zu. Sie wurde bereits erfolgreich operiert, wird aber mehrere Monate ausfallen.

Facebook-Post der TG Nürtingen: