03.07.2018 14:49 Uhr - 1. Bundesliga - chs

Metzingen in Hinrunde ohne Neuzugang Niederwieser

Anika NiederwieserAnika Niederwieser
Quelle: Mario Gentzel
Erstligist TuS Metzingen muss in der 1. Saisonhälfte auf Rückraumspielerin Anika Niederwieser verzichten. Der Neuzugang vom Thüringer HC hat sich nach Vereinsangaben einen Kreuzbandriss zugezogen und wurde bereits in Rom operiert. Die italienische Nationalspielerin hatte in der vergangenen Woche an den Mittelmeerspielen teilgenommen und in den ersten drei Partien gegen Griechenland (31:26), Slowenien (23:33) und Spanien (21:28) 16 Tore erzielt. Beim abschließenden Vorrundenspiel gegen Portugal (28:31) konnte die Rückraumschützin schon nicht mehr mitwirken.

Der neue Trainer Andre Fuhr muss derzeit auch noch auf die vom VfL Oldenburg gekommene Torhüterin Madita Kohorst und auf Linksaußen Dorina Korsos langfristig aufgrund von Kreuzbandverletzungen verzichten. Für Korsos verpflichteten die Ermsttälerinnen Julia Harsfalvi, die zuletzt bei DVSC Debrecen spielte. Für Kohorst, die den Abgang von Jasmina Jankovic in Richtung Frankreich kompensieren sollte, wurde zum einen die niederländische Juniorennationalspielerin Jesse van de Polder verpflichtet. Da die Niederländerin derzeit bei der U20-WM in Ungarn weilt, wird in der Vorbereitung aber auch die aus Neckarsulm verpflichtete Annabelle Sattler ihre Einsatzchance neben Isabell Roch erhalten.

Als neue Kreisläuferin heuerte von Bad Wildungen Tamara Haggerty an. Die Niederländerin ersetzt Annika Ingenpaß, die ihrerseits künftig für die Vipers aufläuft. Neue Spielmacherin wird die Österreicherin Patricia Kovacs, die aus der Nachwuchsschmiede von Hypo Niederöstereich stammt und im vergangenen Jahr in Ungarn bei Vac erste Auslandserfahrungen sammelte. Sie ist der Ersatz für Nationalspielerin Anna Loerper, die schon im Laufe der vergangenen Saison den Verein in Richtung Bietigheim verlassen hatte.



20.04.2018 - Metzingen reagiert auf Kohorst-Verletzung mit Neuzugang

19.06.2018 - Metzingen holt Torhüterin aus Neckarsulm

19.03.2018 - "Wir gewinnen eine sehr gute Abwehrspielerin dazu" - Metzingen verpflichtet Rückraumspielerin vom THC

05.03.2018 - Metzingen verpflichtet österreichische Nationalspielerin

26.01.2018 - TuS Metzingen präsentiert ersten Neuzugang für nächste Saison