23.06.2018 17:58 Uhr - 1. Bundesliga - chs

HBF in Zahlen: Thüringer HC dominiert, Bietigheim und Metzingen patzen in der Rückrunde

Iveta LuzumovaIveta Luzumova
Quelle: Marco Wolf
Am Ende konnte dem Thüringer HC keine Mannschaft die Meisterschaft streitig machen. Das Team von Herbert Müller hatte in der Endabrechnung angeführt von einer überragenden Iveta Luzumova acht Zähler Vorsprung auf Vizemeister SG BBM Bietigheim und dreizehn Punkte Polster auf den Dritten Buxtehude.

Vor heimischer Kulisse blieb die Weste des Deutschen Meisters weiß. Dreizehn Spiele, dreizehn Siege holte der THC, während die Konkurrenz immer wieder Punkte liegen ließ. Die Heimtabelle unterscheidet sich positionstechnisch kaum von der Endabrechnung, lediglich Bad Wildungen hat sich hier vor dem VfL Oldenburg platzieren können.

Der Sieger des DHB-Pokals konnte seinen einstelligen Tabellenplatz durch eine gute Ausbeute auf fremden Plätzen sichern. In der Auswärtstabelle fällt auch Blombergs dritter Platz (17:9) und der siebte Rang von Buxtehude (14:12) deutlich auf. Auch Bad Wildungen hat sich eine bessere Platzierung als Tabellenzwölfter in der Fremde vor allem auswärts verbaut.

Blickt man auf die Tabellen der beiden Halbserie, dann fallen vor allem die Rückrundenwerte von Bietigheim und Metzingen auf. Die Enztälerinnen hatten den Ausfall von Kim Naidzinavicius zu verkraften, die sich bei der Weltmeisterschaft schwer verletzte, Metzingen hatte sich dann Ende Januar von Anna Loerper getrennt. Diese wechselte dann kurzfristig nach Bietigheim und musste dort ins System integriert werden. Bietigheim war am Ende nur fünftbeste Mannschaft der Rückrunde, Metzingen trudelte auf Rang 8 ins Ziel.

Ganz anders verlief die Saison für die Westvereine Dortmund und Leverkusen, die mit jeweils 20:6 Punkten in der Rückrunde auf den Plätzen 2 und 3 ins Ziel kamen. In der ersten Saisonhälfte hatte es für beide nur zu Mittelfeldplätzen 7 und 9 gereicht. Oldenburg, nach der Hinrunde noch gleichauf mit Dortmund und einen Punkt besser als Leverkusen konnte sich vor allem durch den Sieg am Rhein noch auf Platz 10 schieben.

HBF Tabellen


Handball Bundesliga Frauen, Heimtabelle


Pl Team Sp T-D P.
1. Thüringer HC 13 123 26:0
2. SG BBM Bietigheim 13 83 22:4
3. Buxtehuder SV 13 76 21:5
4. Borussia Dortmund 13 60 21:5
5. TuS Metzingen 13 96 18:8
6. Frisch Auf Göppingen 13 33 18:8
7. Bayer 04 Leverkusen 13 22 18:8
8. HSG Blomberg-Lippe 13 11 15:11
9. Bad Wildungen Vipers 13 -19 11:15
10. VfL Oldenburg 13 -9 10:16
11. TV Nellingen 13 -33 8:18
12. Bensheim/Auerbach 13 -15 7:19
13. Neckarsulmer SU 13 -61 7:19
14. HC Rödertal 13 -109 1:25

Handball Bundesliga Frauen, Auswärtstabelle


Pl Team Sp T-D P.
1. Thüringer HC 13 73 22:4
2. SG BBM Bietigheim 13 51 18:8
3. HSG Blomberg-Lippe 13 15 17:9
4. TuS Metzingen 13 45 15:11
5. Frisch Auf Göppingen 13 6 15:11
6. Bayer 04 Leverkusen 13 2 15:11
7. Buxtehuder SV 13 15 14:12
8. Borussia Dortmund 13 -12 13:13
9. VfL Oldenburg 13 -43 11:15
10. TV Nellingen 13 -60 8:18
11. Bensheim/Auerbach 13 -55 5:21
12. Bad Wildungen Vipers 13 -58 5:21
13. Neckarsulmer SU 13 -115 3:23
14. HC Rödertal 13 -122 0:26


Handball Bundesliga Frauen, Hinrundentabelle


Pl. Team Sp T-D P.
1. Thüringer HC 13 98 24:2
2. SG BBM Bietigheim 13 81 22:4
3. TuS Metzingen 13 78 18:8
4. Buxtehuder SV 13 41 16:10
5. Frisch Auf Göppingen 13 31 16:10
6. HSG Blomberg-Lippe 13 6 16:10
7. Borussia Dortmund 13 0 14:12
8. VfL Oldenburg 13 -21 14:12
9. Bayer 04 Leverkusen 13 5 13:13
10. Bad Wildungen Vipers 13 -29 9:17
11. TV Nellingen 13 -51 7:19
12. Neckarsulmer SU 13 -66 7:19
13. Bensheim/Auerbach 13 -37 6:20
14. HC Rödertal 13 -136 0:26


Handball Bundesliga Frauen, Rückrundentabelle


Pl Team Sp T-D P.
1. Thüringer HC 13 98 24:2
2. Borussia Dortmund 13 48 20:6
3. Bayer 04 Leverkusen 13 19 20:6
4. Buxtehuder SV 13 50 19:7
5. SG BBM Bietigheim 13 53 18:8
6. Frisch Auf Göppingen 13 8 17:9
7. HSG Blomberg-Lippe 13 20 16:10
8. TuS Metzingen 13 63 15:11
9. TV Nellingen 13 -42 9:17
10. VfL Oldenburg 13 -31 7:19
11. Bad Wildungen Vipers 13 -48 7:19
12. Bensheim/Auerbach 13 -33 6:20
13. Neckarsulmer SU 13 -110 3:23
14. HC Rödertal 13 -95 1:25


Handball Bundesliga Frauen, Tabelle

Pl Team Sp T-D P.
1. Thüringer HC 26 196 48:04
2. SG BBM Bietigheim 26 134 40:12
3. Buxtehuder SV 26 91 35:17
4. Borussia Dortmund 26 48 34:18
5. TuS Metzingen 26 141 33:19
6. Frisch Auf Göppingen 26 39 33:19
7. Bayer 04 Leverkusen 26 24 33:19
8. HSG Blomberg-Lippe 26 26 32:20
9. VfL Oldenburg 26 -52 21:31
10. Bad Wildungen Vipers 26 -77 16:36
11. TV Nellingen 26 -93 16:36
12. Bensheim/Auerbach 26 -70 12:40
13. Neckarsulmer SU 26 -176 10:42
14. HC Rödertal 26 -231 1:51