09.06.2018 10:24 Uhr - 3. Liga Ost - Volkmar Köhler

5. Mittelhessen-Cup der HSG Kleenheim: Teilnehmerfeld komplett

Gastgeber HSG KleenheimGastgeber HSG Kleenheim
Quelle: Volkmar Köhler (vk)
Gut klassig besetztes Frauenhandball-Turnier am 25. und 26.August 2018 in der Oberkleener Weidig-Sporthalle ist komplett. Der hessische Vizemeister TSG Oberursel und Drittliga-Absteiger TS Herzogenaurach sind die siebte und achte Mannschaft.

Kleenheims Turnierleiter Jürgen Klein musste für den 5.M ittelhessen-Cup der HSG Kleenheim, ein gut klassig besetztes Frauenhandball-Turnier mit Mannschaften aus der Oberliga, der 3. und der 2. Liga nicht lange die Werbetrommel rühren, um ein achtköpfiges Starterfeld auf die Beine zu stellen. Bislang standen die sechs Teams HSG Gedern/Nidda (2. Liga), TSG Eddersheim, Gastgeber HSG Kleenheim, TV Netphen (alle 3. Liga Ost bzw. West), HSG St. Leon Reilingen (Oberliga Baden Württemberg) und TV Bühl (Badenliga) bereits fest.

Komplettiert wird das Teilnehmerfeld nun von der TSG Obursel (Vizemeister Oberliga Hessen) und der TS Herzogenaurach (Absteiger 3. Liga Süd). Herzogenaurach ist übrigens einer der früheren Vereine der angehenden Ärztin und Kreis-Mitte-Spielerin der SG Kleenheim Tanja Schorradt. Damit kann Jürgen Klein das Turnier am Samstag, 25. und Sonntag, 26.August 2018 in zwei Vierer-Gruppen durchführen. Jede Mannschaft hat an den beiden Tagen garantiert fünf Spiele (drei in der Vorrunde). Unterstützt wird das Turnier übrigens von den beiden Hotel-Partnern der SG Kleenheim, dem Landgasthof Wildhof in Langgöns-Cleeberg und das Hotel "Michels" in Wetzlar.