29.04.2007 06:25 Uhr - Champions League - ube

Krim Ljubljana setzt auf einen neuen Coach

Nach einer enttäuschenden Saison trennt sich der slowenische Serienmeister Krim Mercator Ljubljana von seinem Trainer Robert Begus zum Saisonende. In der kommenden Spielzeit wird der 46-jährige Bojan Cotar Coach des slowenischen Vorzeigeclubs. Cotar kommt vom Männer-Club Prule und wird erstmalig ein Frauen-Team trainieren. Er hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Krim unterschrieben.

Nach Ungarn oder Spanien? Palinger überlegt nochNach Ungarn oder Spanien? Palinger überlegt noch
Quelle: Andreas Walz
Neben Begus werden auch die Spielerinnen Katalin Palinger, Rugile Kliukaite und Katja Kurent Tatarovac gehen. Ungarns Nationaltorfrau Palinger zieht es zurück in ihre Heimat oder nach Spanien. Als Neuzugänge stehen bei Krim bislang lediglich die international unbekannten Barbara Varlec (Brezic), Torfrau Amra Pandzic, Maja Zrnec sowie Ursa Oven (alle von Inna Dolgun) aus der slowenischen Liga fest.