10.04.2018 12:27 Uhr - 2. Bundesliga - PM Füchse

Spreefüxxe verlängern mit Linkshänderin

Samira KrakatSamira Krakat
Quelle: Füchse
Linkshänderin Samira Krakat hat für eine weitere Saison bei den Berliner Spreefüxxen unterzeichnet. Die Abiturientin hat in der aktuellen Spielzeit nach dem Ausfall von Natalie Schwarz schon viele Spielzeiten in der zweiten Liga sammeln können.

Ihre Stärke ist die Abwehr, im Angriff fehlen ihr oft noch das Selbstvertrauen und der Zug zum Tor. Dennoch ist die 18-jährige ein fester Bestandteil für die kommende Saison. Krakat wurde erst kürzlich wieder für die Jugend-Nationalmannschaft nominiert.

Managerin Britta Lorenz ist froh, dass Samira auch nach ihrem Schulabschluss in Berlin bleibt und sich den Spreefüxxen weiter anschließt: "Für ihr Alter ist Samira vor allem körperlich schon weit entwickelt, musste aber auch schon einige Verletzungen in Kauf nehmen. Ich wünsche mir sehr, dass sie vor allem im Angriff noch eine Schippe drauf legt. Dass sie es kann wissen wir, sie muss nun aus ihrem Kükenstatus rauskommen und mehr Verantwortung übernehmen wollen.", so Lorenz.