30.03.2018 08:12 Uhr - 1. Bundesliga - PM Nellingen

Schock für Nellingen - Stuttfeld erleidet Kreuzbandriss

Elisa StuttfeldElisa Stuttfeld
Quelle: Jörn Kehle/TVN
Leider hat sich die schlimmste Befürchtung bewahrheitet. Elisa Stuttfeld hat sich im U20 WM-Qualifikationsspiel gegen Island das Kreuzband gerissen und wird den Hornets nun für mehrere Monate fehlen. Dies ist das Ergebnis aus der MRT-Untersuchung und dem Befund vom Hornets-Mannschaftsarzt Dr. Knut Gruber.

"Trainer, Mannschaft und Verantwortliche sind zutiefst geschockt nach bekanntwerden des Befundes. Für Elli tut uns das unendlich Leid gerade in Hinsicht auf die WM an der sie nun leider nicht teilnehmen kann. Sie hatte es sich so was von verdient und dann kommt die schreckliche Verletzung. Auch in der Bundesliga müssen wir den Ausfall von ihr erst einmal kompensieren. Sie hat sich richtig gut entwickelt in den letzten Monaten und ist fester Bestandteil des Bundesliga-Teams", so Bernd Aichele.

"Das ist besonders hart für sie und den ganzen Verein. Wir geben der Elisa nun die Zeit, sich von der Verletzung zu erholen und unterstützen sie mit jeglichen Mitteln und Möglichkeiten damit sie gesund wiederkommt". Sie ist eine Kämpfernatur und wird sicherlich alles geben", zeigt sich der Geschäftsführer geschockt aber auch zuversichtlich.