22.03.2018 17:35 Uhr - 1. Bundesliga - PM Neckarsulm

"Wirklich sehr talentierte Spielerin" erster Neuzugang für Neckarsulm

Emir HadzimuhamedovicEmir Hadzimuhamedovic
Quelle: NSU
Mit Ana Pavkovic kann die Neckarsulmer Sport-Union nach dem Karriereende von Luisa Gerber den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Die Holländerin spielt aktuell in ihrem Heimatland bei Morrenhof Jansen Dalfsen und wird in der kommenden Saison die Rolle von Gerber auf Rechtsaußen übernehmen. Bereits seit 2013 spielt die 22-jährige Linkshänderin beim holländischen Erstligisten, der schon einige talentierte Spielerinnen hervor gebracht hat. Dort gewann Pavkovic unter anderem drei Mal die Meisterschaft sowie den Pokal und konnte auch in einigen Spielen im EHF Cup erste internationale Erfahrungen sammeln.

"Was Neckarsulm in den vergangenen Jahren geleistet hat, zeigt, dass es sich um einen Club handelt, der noch großes Potenzial für die kommenden Jahre in der Bundesliga besitzt. Ich freue mich darauf, auf einem höheren Anspruch zu trainieren und zu spielen, denn in der niederländischen Liga spielen nur drei Vereine auf ähnlichem Niveau", so Pavkovic zu ihrem Wechsel nach Neckarsulm. In ihrer ersten ausländischen Station möchte sich die Linkshänderin weiterentwickeln, um möglicherweise den Sprung in die A-Nationalmannschaft zu schaffen. "Mein Ziel ist es, mich bei der Sport-Union zu einer gestandenen Bundesliga-Spielerin zu entwickeln und irgendwann mit der niederländischen Nationalmannschaft ein großes Turnier zu spielen."

Die Neckarsulmer Verantwortlichen um Emir Hadzimuhamedovic freuen sich daher, dass Pavkovic sich nach langer Suche und guten Gesprächen schließlich für die NSU entschieden hat. "Wir haben mit Ana Pavkovic eine wirklich sehr talentierte Spielerin gefunden und freuen uns auf sie. Mit Ana kommt ein echtes Juwel zu uns, die einen enormen Kampfgeist hat und sehr viele Wurfvariationen von der rechten Außenbahn beherrscht. Sie will in der Bundesliga jetzt unbedingt den nächsten Schritt in ihrer Karriere machen."