19.03.2018 16:56 Uhr - Europameisterschaft - chs

Polizei-EM: Deutschlands Handballerinnen gewinnen EM-Titel

Joline MüllerJoline Müller
Quelle: DJK/MJC
Vor heimischer Kulisse in Göppingen hat Deutschlands Polizeinationalmannschaft der Frauen seine weiße Weste gewahrt und den EM-Titel gewonnen. Im Endspiel besiegte man Frankreich mit 33:25 (17:8). Von Beginn an war die Equipe Tricolore im Hintertreffen, kämpfte sich nur kurzfristig mit drei Toren in Folge zum 4:5 in die Schlagdistanz. Beste Torschützinnen im Finale waren die Französin Alexandra Riviere mit dreizehn und Joline Müller mit sechs Toren.

Im Spiel um Platz 3 konnte Deutschlands Halbfinalgegner Norwegen dann die Bronzemedaille gewinnen. Die Skandinavierinnen besiegten Österreich nach einer zunächst ausgeglichenen ersten Halbzeit mit 32:25 (13:11). Anna Leitner war mit acht Toren Toptorschützin für das Team Austria, bei Norwegen traf Kristin Aune ebenfalls achtmal.

Persönliche Ehrungen gab es noch für Torhüterin Jennifer Weste sowie Routinier Verena Breidert, die bereits zum fünften Mal an einer Endrunde teilnahm.