19.02.2018 08:47 Uhr - EHF-Pokal - chs

Französischer Erstligist Toulon St. Cyr bindet zwei Stammkräfte

Jessy KramerJessy Kramer
Quelle: Sebastian Brauner
Die frühere Bundesligaspielerin Jessy Anna Kramer wird auch künftig in Frankreich auf Torejagd gehen. Die abwehrstarke Niederländerin, die in Deutschland für den Frankfurter HC und den HC Leipzig spielte, hat ihren auslaufenden Vertrag bei Toulon St. Cyr um eine Saison mit der Option auf eine weitere Saison verlängert.

Die am Freitag 28 Jahre alt gewordene Rückraumspielerin spielte in ihrem Heimatland bis 2010 für Westfriesland SEW und war von 2013 bis 2016 für den norwegischen Spitzenclub Vipers Kristiansand aktiv. Mit der Nationalmannschaft hat sie EM-Silber 2016 und WM-Bronze 2017 erreicht. In der aktuellen Spielzeit konnte die Halblinke in 14 Partien 33/3 Tore für Toulon erzielen.

Ebenfalls mit mindestens einer weiteren Spielzeit kann der Verein auch auf Laurène Catani zählen. Das 26 Jahre alte Eigengewächs der Vereins konnte in der aktuellen Spielzeit 52 Saisontore bei siebzehn Einsätzen erzielen. Als neuzugänge stehen bislang die Weltmeisterinnen Siraba Dembele und Laurisa Landre sowie Metzingens Torhüterin Jasmina Jankovic fest. Die Niederländerin wird sich ihre Einsatzzeiten mit Lea Serdarevic, die jüngst ihren ersten Profivertrag unterzeichnete sowie U19-Europameisterin Camille DeSet teilen.