17.01.2018 16:48 Uhr - 2. Bundesliga - PM HCD, red

Saisonaus für Gröbenzells beste Torschützin

Vera BalkVera Balk
Quelle: Birgit Franke
Hiobsbotschaft für den HCD Gröbenzell: Die Saison ist für Vera Balk beendet. Die Rückraumspielerin zog sich im Spiel gegen den TV Beyeröhde einen Kreuzbandriss zu, als sie sich in der 58. Minute bei einem Torwurf verletzte.

"Die Diagnose ist für die aktuell zweitbeste Torschützin der 2. Bundesliga und den gesamten HCD Gröbenzell niederschmetternd", bedauert der Verein in seiner Pressemitteilung. Balk erzielte im bisherigen Saisonverlauf 108 Treffer.

Der HCD Gröbenzell steht mit 1:25 Punkten auf dem vorletzten Rang der 2. Bundesliga. "Nach zwei Tagen Resignation und Frust sind sich mittlerweile alle Beteiligten beim HCD Gröbenzell einig, dass der gesamte Verein jetzt erst recht kämpfen will und alles in die Waagschale schmeißen wird, um weiter wettbewerbsfähig in der Liga mitzuspielen", so der Klub.