30.12.2017 21:47 Uhr - 1. Bundesliga - red

Ergebnisübersicht 1. Liga Frauen: THC baut Tabellenführung aus, Bensheim punktet erneut

Der Thüringer HC hat das Jahr 2017 ohne Liganiederlage in der laufenden Saison beendet. Mit dem klaren 31:14-Heimsieg über das punktlose Schlusslicht HC Rödertal kommt das Team von Herbert Müller auf die perfekte Bilanz von 18:0 Punkten. Bereits drei Punkte Rückstand hat der ärgste Verfolger - die SG BBM Bietigheim schob sich durch den 26:21-Heimsieg über den Buxtehuder SV auf Rang zwei vor, da die TuS Metzingen ihr Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen mit 28:32 verlor.

Buxtehude fiel auf Platz fünf hinter Dortmund zurück, der BVB besiegte Neckarsulm mit 27:21. Allerdings hat die Mannschaft von Dirk Leun noch ein Nachholspiel gegen Blomberg zu bestreiten. Die HSG glich mit dem 31:22-Heimsieg über die HSG Bad Wildungen Vipers ihr Punktekonto aus und kletterte auf Platz neun.

Davor sind mit jeweils 10:8 Punkten neben Frisch Auf Göppingen auch noch der VfL Oldenburg und der TSV Bayer 04 Leverkusen. Die Werkselfen siegten in Oldenburg mit 31:29. Die einzige Punkteteilung des Spieltags gab es zwischen dem TV Nellingen und der HSG Bensheim/Auerbach, wo Lena Degenhardt kurz vor Schluss noch den ersten Saisonsieg der Flames verhinderte und die Schwaben Hornets zum Jahreswechsel auf einen Nichtabstiegsplatz hielt.

Ergebnisse und Tabelle Handball Bundesliga Frauen

Samstag, 30.12.2017:                                       
HSG Blomberg-Lippe - HSG Bad Wildungen Vipers 31:22 (16:10)
Thüringer HC       - HC Rödertal              31:14 (16: 6) 
VfL Oldenburg      - Bayer 04 Leverkusen      29:31 (13:14)
Neckarsulmer SU    - Borussia Dortmund        21:27 ( 9:13) 
SG BBM Bietigheim  - Buxtehuder SV            26:21 (14:12)
TV Nellingen       - HSG Bensheim-Auerbach    30:30 (18:18)
TuS Metzingen      - Frisch Auf Göppingen     28:32 (14:13)

 1. Thüringer HC             9 9 0 0 +85 288:203 18: 0
 2. SG BBM Bietigheim        9 7 1 1 +53 266:213 15: 3
 3. TuS Metzingen            9 7 0 2 +65 282:217 14: 4
 4. Borussia Dortmund        9 5 1 3   0 237:237 11: 7
 5. Buxtehuder SV            8 5 0 3 +21 217:196 10: 6
 6. Frisch Auf Göppingen     9 5 0 4 +20 246:226 10: 8
 7. Bayer 04 Leverkusen      9 5 0 4  +6 206:200 10: 8
 8. VfL Oldenburg            9 5 0 4  -8 265:273 10: 8
 9. HSG Blomberg-Lippe       8 4 0 4  -5 212:217  8: 8
10. HSG Bad Wildungen Vipers 9 3 1 5 -18 219:237  7:11
11. Neckarsulmer SU          9 3 0 6 -44 217:261  6:12
12. TV Nellingen             9 1 1 7 -41 226:267  3:15
13. HSG Bensheim-Auerbach    9 0 2 7 -36 208:244  2:16
14. HC Rödertal              9 0 0 9 -98 181:279  0:18

Samstag, 06.01.2018:                               
Buxtehuder SV            - TV Nellingen       16.00
HSG Bensheim-Auerbach    - TuS Metzingen      17.30
HC Rödertal              - SG BBM Bietigheim  17.30
Frisch Auf Göppingen     - VfL Oldenburg      19.00
HSG Bad Wildungen Vipers - Thüringer HC       19.00
Sonntag, 07.01.2018:                               
Bayer 04 Leverkusen      - Neckarsulmer SU    16.00
Borussia Dortmund        - HSG Blomberg-Lippe 16.00