30.12.2017 17:50 Uhr - Champions League - red

Video: EHF mit schönsten Treffern, besten Paraden und den Top Rookies der Frauen-CL 2017

Anja Althaus ist bei den sehenswertesten Toren mit einem Treffer gegen den Thüringer HC vertretenAnja Althaus ist bei den sehenswertesten Toren mit einem Treffer gegen den Thüringer HC vertreten
Quelle: sportseye.de
Der Videodienst der European Handball Federation blickt zum Ende des Jahres auf die vergangenen Monate in der Champions League der Frauen zurück. Neben den dreißig sehenswertesten Treffern und den dreißig besten Paraden werden in einem Clip auch die "Top Rookies" vorgestellt. Zu diesen zählt die EHF Laerke Nolsoe Pedersen von Nyköbing, Cristina Laslo von Buducnost, Tjasa Stanko von Krim Ljubljana, Dorottya Faluvegi von FTC Rail Cargo Hungaria sowie Szidonia Puhalak von Györ und Orlane Kanor von Metz. Bei den Toptreffern und den besten Paraden des Jahres 2017 sind unterdessen auch deutsche Akteurinnen sowie Spielerinnen von deutschen Clubs vertreten, unter anderem Anja Althaus mit einem Treffer gegen den Thüringer HC.