19.12.2017 10:35 Uhr - Weltmeisterschaft - red

TV-Quote: Finale der Frauen-WM für Sport1 ein Erfolg

Grace ZaadiGrace Zaadi
Quelle: Michael Schmidt
Am Sonntagabend ging die Weltmeisterschaft der Frauen zu Ende. Frankreich holte sich gegen die scheinbar unbezwingbaren Norwegerinnen sensationell den Titel. Das Endspiel sorgte auch bei Sport1 für eine gute Einschaltquote.

"Frankreichs Sieg gegen Norwegen verfolgten am Sonntag ab 17:15 Uhr im Schnitt 510.000 Zuschauer, die dem Sender einen starken Marktanteil von 2,3 Prozent beim Gesamtpublikum bescherten", berichtete dwdl.de am Montag.

Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden laut dwdl.de ein Wert von 1,9 Prozent gemessen. Somit bescherte das Finale der Weltmeisterschaft dem Sender Sport1 auch ohne deutsche Beteiligung eine gute Einschaltquote. Bereits zuvor schauten 2,4 Prozent der marktrelevanten Zielgruppe die Darts-WM.