29.03.2007 11:41 Uhr - Länderspiele - Laszlo Pincesi - origo.hu / mak

Palinger verlässt Krim

Wird in Zukunft in Spanien spielen: Katalin PalingerWird in Zukunft in Spanien spielen: Katalin Palinger
Quelle: Christopher Monz
Die ungarische Nationaltorhüterin Katalin Palinger wird Krim Mercator nach nur einer Saison verlassen und nach Spanien wechseln.  

Palinger, die mit dem spanischen Nationalspieler Iker Romero liiert ist, will aus privaten Gründen nach Spanien: „Nach dieser Saison werde ich Krim verlassen. Nicht, weil ich mich hier nicht wohl fühle, aber aus persönlichen Gründen. Ich war gerne in Ljubljana, das Training war gut, die Mannschaft hat Herz, aber ich habe meine Entscheidung getroffen. Nächste Saison werde ich in Spanien spielen. Ich weiß noch nicht, bei welchem Verein ich spielen werde, aber ich werde sicher nach Spanien gehen”, sagte Palinger der slowenischen Sport-Website Sportal. Mittlerweile hat auch Jernej Virant, Klubdirektor des slowenischen Serienmeisters, den Abgang von Palinger bestätigt.  

Palinger war erst vor dieser Saison aus privaten Gründen von Kopenhagen aus nach ungarn zurückgegangen und ist später dann zu Krim gewechselt. Palinger hatte damit einen wochenlangen Transfer-Streit der beiden Vereine ausgelöst, der letztlich von der EHF geschlichtet werden musste.