03.11.2017 14:28 Uhr - DHB-Pokal - PM HBF

Sechs Tickets noch zu vergeben: Achtelfinal-Wochenende im Pokal der Frauen

Titelverteidiger Buxtehuder SV trifft am Samstag auf die TuS MetzingenTitelverteidiger Buxtehuder SV trifft am Samstag auf die TuS Metzingen
Quelle: Marco Schultz
Im DHB-Pokal der Frauen geht es langsam in die heiße Phase: Diese Woche kämpfen die verbliebenen sechzehn Mannschaften um den Einzug ins Viertelfinale. Während die Schwaben Hornets aus Nellingen und der THC bereits am Mittwoch ihr Ticket für die nächste Runde lösen konnten, stehen am Wochenende noch einige Kracher-Duelle an.

Mit frischem Champions-League-Sieg in der Tasche geht es für den Deutschen Meister nach Dortmund. Titelverteidiger Buxtehude bekommt mit den TusSies Metzingen einen ähnlich gefährlichen Gast in die "Hölle Nord", trafen die beiden Teams doch zuletzt vergangenen Mai im Finale des DHB-Pokals aufeinander.

Die Jungen Wilden der HSG Hannover-Badenstedt empfangen zum ersten Mal einen Erstligisten, ihren niedersächsischen Nachbarn VfL Oldenburg, und mit Buchholz-Rosengarten und Ketsch wird es am Sonntag ein reines Zweitliga-Duell geben.

Bereits eine Runde weiter sind der TV Nellingen und der Thüringer HC. Am vergangenen Mittwoch konnten sich die beiden Clubs mit eindeutigen Siegen über Trier (35:25) und Blomberg (24:16) bereits ins Viertelfinale spielen.

Die Auslosung der Viertelfinal-Begegnungen findet kommenden Mittwoch, 08. November, im Anschluss an das Bundesliga-Spiel zwischen dem Thüringer HC und der SG BBM Bietigheim (Anpfiff 19.30 Uhr) in der Salza Halle statt.

Alle Achtelfinal-Partien in der Übersicht:

Mittwoch, 01.11.17

DJK/MJC Trier
(2. Bundesliga) 
25:35 TV Nellingen
(1. Bundesliga) 
 
Thüringer HC
(1. Bundesliga) 
24:16  
HSG Blomberg-Lippe
(1. Bundesliga) 

Samstag, 04.11.17
HSG Bensheim/Auerbach
(1. Bundesliga) 
17.30 Uhr TSV Bayer 04 Leverkusen*
(1. Bundesliga)   

HSG Bad Wildungen Vipers
(1. Bundesliga) 
19.00 Uhr
 FRISCH AUF Göppingen*
(1. Bundesliga)

Buxtehuder SV
(1. Bundesliga)
19.30 Uhr
TuS Metzingen*
(1. Bundesliga)


Sonntag, 05.11.17
Borussia Dortmund
(1. Bundesliga) 
16.00 Uhr SG BBM Bietigheim
(1. Bundesliga) 

HL Buchholz 08-Rosengarten
(2. Bundesliga) 
16.00 Uhr
Kurpfalz Bären
(2. Bundesliga)

HSG Hannover-Badenstedt
(2. Bundesliga)
16.00 Uhr
VfL Oldenburg
(1. Bundesliga)
 
*Gekennzeichnete Spiele werden im Livestream auf www.sportdeutschland.tv/hbf übertragen.
 
Weitere Pokal-Spieltermine im Überblick
13./14. Januar 2018: Viertelfinale
19./20. Mai 2018: OLYMP Final4 (Porsche-Arena, Stuttgart)