10.10.2017 13:18 Uhr - Weltmeisterschaft - PM DHB, red

Biegler nominiert Kader für die Länderspiele gegen die Niederlande

Michael BieglerMichael Biegler
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Michael Biegler verkündete am heutigen Dienstag seinen Kader für die Länderspiele am 28./29. Oktober in Magdeburg und in Berlin gegen die Niederlande. Er nominierte vorerst 20 Spielerinnen, wobei die Legionärinnen wie Isabell Klein und Xenia Smits zunächst fehlen, da der Zeitraum Ende Oktober im Frauenbereich international nicht als Lehrgangswochenende im Kalender verankert ist.

Trainingswoche und Länderspiele gegen die Niederlande sind Teil der Vorbereitung auf die Heim-Weltmeisterschaft 2017, die für die deutsche Nationalmannschaft am 1. Dezember mit dem Eröffnungsspiel gegen Kamerun in der Arena Leipzig beginnt. Zum Abschluss der Vorrunde wird der EM- und WM-Zweite Niederlande am 8. Dezember ebenfalls Gegner der Ladies sein. "Dieser Lehrgang ist der nächste Step in Richtung Heim-WM. Die Mannschaft braucht jedes Spiel und jede Einheit", so Michael Biegler.

Der Kader im Überblick:

Tor:
Dinah Eckerle (Thüringer HC), Katja Kramarczyk (TSV Bayer 04 Leverkusen), Clara Woltering (BVB 09 Dortmund

Linksaußen:
Lone Fischer (Buxtehuder SV), Angie Geschke (VfL Oldenburg)

Rückraum Links
Emily Bölk (Buxtehuder SV), Saskia Lang (Thüringer HC), Nadja Mansson (BVB 09 Dortmund), Shenia Minevskaja (TuS Metzingen)

Rückraum Mitte:
Anna Loerper (TuS Metzingen), Kim Naidzinavicius (SG BBM Bietigheim), Kerstin Wohlbold (Thüringer HC)

Rückraum Rechts:
Jennifer Rode (TSV Bayer 04 Leverkusen), Alicia Stolle (HSG Blomberg-Lippe)

Rechtsaußen:
Svenja Huber (BVB 09 Dortmund), Stella Kramer (BVB 09 Dortmund), Alexandra Mazzucco (Thüringer HC)

Kreis:
Julia Behnke (TuS Metzingen), Antje Lauenroth (SG BBM Bietigheim), Meike Schmelzer (Thüringer HC)