12.09.2017 14:43 Uhr - 1. Bundesliga - PM SG BBM Bietigheim

Bietigheim muss die komplette Saison auf Maura Visser verzichten

Maura VisserMaura Visser
Quelle: BBM
Sportlicher Rückschlag für den Deutschen Meister der Handball Bundesliga Frauen (HBF). Die SG BBM Bietigheim muss die komplette Saison auf Rückraumass Maura Visser verzichten. Die 32-jährige Niederländerin ist schwanger und steht somit dem Team von Trainer Martin Albertsen bis mindestens zum Sommer 2018 nicht zur Verfügung.

2015 kam die 140-fache niederländische Nationalspielerin vom dänischen Spitzenteam Viborg HK nach Bietigheim. Im Januar dieses Jahres verlängerten Visser und die SG BBM den Vertrag um weitere zwei Jahre. Visser hatte einen maßgeblichen Anteil an den Erfolgen der SG in der vergangenen Saison.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit sollte fortgesetzt werden. Nun steht aber fest, dass Visser in dieser Saison kein Pflichtspiel für den Deutschen Meister bestreiten wird. Die Rechtshänderin erwartet ein Kind und ist in der 15. Woche schwanger. Die Position im Rückraum soll aktuell nicht neu besetzt werden.

"Selbstverständlich freuen wir uns gemeinsam mit Maura über ihr privates Glück. Ihr Ausfall für mindestens eine Spielzeit ist aus sportlicher Sicht jedoch nur schwer zu kompensieren", erklärt SG BBM-Sportdirektor Gerit Winnen und ergänzt, "eine Spielerin ihrer Extraklasse ist auf dem Transfermarkt aktuell nicht zu finden."