26.07.2017 15:50 Uhr - 1. Bundesliga - PM BSV

Buxtehuder SV mit internationalem Testspielgegner in der Halle Nord

Dirk LeunDirk Leun
Quelle: Michael Schmidt
Die Hölle Nord öffnet wieder ihre Pforten! Im Zuge der Saisonvorbereitung trifft der Buxtehuder SV am 12. August um 16 Uhr in der Halle Nord auf die dänische Mannschaft Randers HK. Das Testspiel fungiert für den Pokalsieger als "Saisoneröffnung" und ist für die BSV-Fans die einzige Möglichkeit, ihre Mannschaft vor dem Bundesliga-Auftakt am 9. September in der Halle Nord zu sehen. Außerdem werden die Neuzugänge Katharina Meier und Christina Haurum im Spiel gegen den dänischen Vertreter ihr Debut in der Halle Nord geben.

"Wir freuen uns darauf, in der Vorbereitung vor unseren Fans spielen zu können. Die Partie gegen Randers ist drei Wochen vor dem Supercup gegen Bietigheim eine wichtige Standortbestimmung für uns", sagte Trainer Dirk Leun. Der BSV und Randers trafen bereits mehrere Male aufeinander, zuletzt im Dezember 2013 bei einem Vorbereitungsspiel in Flensburg. Die Dänen waren bereits ein Jahr zuvor Gegner in der Gruppenphase beim Champions League Debut der Buxtehuder.

Tickets für die Partie gegen Randers wird es ausschließlich an der Tageskasse zum Preis von 8 Euro geben, ermäßigte Karten kosten 5 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Das nächste "Heimspiel" des BSV findet am 03. September beim HBF-Supercup in der Wilhemsburger edel-optics.de Arena statt. Dort wird in der Partie "Meister gegen Pokalsieger" der erste Titel der Saison vergeben.

Die BSV-Vorbereitung im Überblick:

20.07-31.07.17 Trainingslager Tokushima
04.08.-06.08.17 Turnier in Wittlich
11.08.17 20.00 Uhr BSV - Blomberg
12.08.17 16.00 Uhr BSV - Randers (Saisoneröffnung)
13.08.17 BSV - Oldenburg
15.08-20.08.17 Trainingslager Ringköbing
26.08 + 27.08. 17 Wunderhorn-Turnier Oldenburg
03.09.17 Supercup BSV - Bietigheim in Wilhelmsburg
09.09.17 BSV - HC Rödertal