13.07.2017 17:46 Uhr - 1. Bundesliga - etb

Aleksandar Knezevic bei Trainingsauftakt: "Habe die Mädels echt vermisst"

Aleksandar Knezevic Aleksandar Knezevic
Quelle: FAG
Am Montag starteten die Frauen von Frisch Auf! Göppingen in die Vorbereitung auf die Saison 2017/18. Mit 14 Spielerinnen war die Halle dabei gut gefüllt. Trainer Aleksandar Knezevic freute sich auf den Trainingsauftakt: "Ich habe die Mädels echt vermisst und dem Auftakt entgegen gefiebert."

Zu Beginn wurde erst einmal Fußball gespielt. "Wir müssen doch schauen, wie sich die Neuen beim Kicken anstellen", erklärte Knezevic laut Vereinshomepage. Neu dabei im Kader sind Alexandra Sviridenko und Karin Weigelt, sodass Frisch Auf! nun 14 Spielerinnen zur Verfügung stehen. "Die Neuzugänge sind extrem wichtig, denn man hat am Ende der letzten Saison gesehen, dass uns die Kräfte etwas ausgingen und wir ausrechenbarer wurden", blickt Anja Brugger auf die neue Truppe.

Demnächst wird das Augenmerk bei den Göppingerinnen auf die Fitness gelegt. "Der Ball wird in den ersten vier Wochen die kleinere Rolle spielen, aber die Mädels kennen ja mein Programm", so Knezevic. Heute startet ein 5-tägiges Trainingslager, bei dem es neben dem Sportlichen natürlich auch um den Teamgeist gehen soll. "Wir werden eine Raftingtour machen und auch mal auf 2.000 Metern Höhe trainieren, dazu werden wir uns über die Saisonziele unterhalten, Aufgaben verteilen und Spielführerin und Mannschaftsrat wählen", so der FAG-Coach.

Am 21. Juli werden die FAG-Frauen beim Esslinger Marktplatzturnier um 18 Uhr gegen Nürtingen antreten. Eine Woche später ist ein Testspiel gegen die SG BBM Bietigheim geplant - Spielort und Uhrzeit sind allerdings noch nicht endgültig festgelegt.