03.07.2017 18:46 Uhr - 2. Bundesliga - PM Rosengarten-Buchholz, red

Rosengarten-Buchholz bestätigt Neuzugang aus Celle

Kim WahleKim Wahle
Quelle: Fotostudio Celle, SVG
Eigentlich waren die Personalplanung schon abgeschlossen, doch kurzfristig kann die SGH Rosengarten-Buchholz kurz vor Saisonstart noch einen weiteren Neuzugang vermelden. Kim Wahle (bald Kim Land) wird für die Luchse künftig auflaufen. Somit bestätigte Rosengarten-Buchholz die Meldung des SVG Celle der vergangen Woche, dass Kim Wahle den Verein wechseln wird (wir berichteten).

Kim Wahle kommt vom bisherigen Erstligaverein SVG Celle nach Buchholz. Die 23-jährige gebürtige Eyendorferin war mit 100 Feldtoren beste Werferin ihrer Mannschaft in der abgelaufenen Erstliga-Saison. 2015 war die wendige Spielmacherin von der HSG Blomberg-Lippe nach Celle gekommen. Kim Wahle studiert Tiermedizin in Hannover und wohnt mit ihrem Freund in Winsen. In diesem Monat werden die beiden sich das Ja-Wort geben und heiraten.

Trainer Maximilian Busch sagte zufrieden: "Unser Kader ist damit optimal besetzt. Mit Kim bekommen wir eine absolute Verstärkung die mit Paula Prior das perfekte Duo für unsere Mitte Position stellt."

"Ich bin über glücklich das wir zusammen mit Jörg Schröder eine Spielerin aus der Region zurück in die Region holen konnten. Kim ist eine absolute Wunschspielerin gewesen, die uns zur kommenden Saison definitiv weiter helfen wird", so Geschäftsführer Sven Dubau.

Zuvor hatten die HL Buchholz 08-Rosengarten bereits die beiden Rückraumakteurinnen Sarah Lamp und Johanna Heldmann ebenfalls aus Celle geholt sowie die Talente Sabrina Genilke (Frankfurter HC) Zeliha Puls und Julia Herbst (beide Buxtehuder SV).