15.06.2017 10:23 Uhr - 2. Bundesliga - dge, chs

Brasilianerin Priolli verlässt Bremen in Richtung Spanien

Rafhaela PriolliRafhaela Priolli
Quelle: SV Werder
Der spanische Pokalsieger Rocasa Gran Canaria präsentiert einen Neuzugang aus Deutschland. Die brasiliansiche Linkshänderin Rafhaela Priolli wird sich dem Europapokalteilnehmer anschließen.

Priolli, welche zum erweiterten Kader der brasilianischen Nationalmannschaft zählt, spielte zuletzt für den SV Werder Bremen in der 2. Bundesliga und war zuvor beim Berliner TSC, der SG Kirchhof und der SGH Rosengarten-Buchholz in Deutschland aktiv. Für die 28-jährige, welche im rechten Rückraum zu Hause ist, ist die Station bei Rocasa Gran Canaria das erste Engagement außerhalb Deutschlands in Europa.

Priolli ist der Vereinsmitteilung zufolge der insgesamt vierte Neuzugang bei den Ibererinnen. Zuvor hatte man sich mit Manuela Pizzo, Slavica Schuster und Haridian Rodriguez verstärkt. Beim Verein von den Kanaren soll sie den Abgang von Nationalspielerin Almudena Rodriguez kompensieren, die nach Rumänien wechselt.