16.05.2017 17:03 Uhr - 1. Bundesliga - glg

Dortmund holt Polin aus Neckarsulm

Emilia GalinskaEmilia Galinska
Quelle: NSU
Der BVB hat Emilia Galinska von der Neckarsulmer Sport-Union abgeworben. Die 24-Jährige Polin ist im linken Rückraum zu Hause und soll im kommenden Jahr in Dortmund auf Torjagd gehen, nachdem es bei der NSU nicht so recht lief.

Galinska hatte ihre Heimat nach zwei Jahren bei MKS Jelenia Gora und drei Spielzeiten bei KS Laczpol Gdynia im vergangenen Sommer verlassen und sich Neckarsulm in der Bundesliga angeschlossen. Dort kam sie jedoch nicht so recht zum Zuge. So gelangen der Rückraumspielerin heuer gerade einmal acht Tore.

In Dortmund wird sie sich die Spielzeit mit Harma van Kreij (aktuell 68 Tore) und Nadja Nadgornaja teilen müssen. Die Nationalspielerin kehrt nach der Geburt ihres Kindes in den Spielbetrieb zurück. Eine weitere Verpflichtung steht noch im rechten Rückraum an. Da "die Vertragsunterlagen noch nicht unterzeichnet sind", wie Andreas Heiermann den Ruhrnachrichten sagte, muss die Verkündung des Namens jedoch noch etwas warten.