20.04.2017 16:29 Uhr - Europameisterschaft - HP DHB, red

Auslosung der Qualigruppen für EHF EURO 2018 am Freitag in Paris

Die Männer waren im Januar zu Gast in Frankreich, die Frauen wollen im Dezember 2018 dort spielen: Am Freitag, 21. April, entscheidet sich in Paris, gegen wen die deutsche Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EHF EURO 2018 in Frankreich antreten müssen. In den Räumlichkeiten des Nationalen Olympischen Komitees werden ab 12.30 Uhr die sieben Qualifikationsgruppen ausgelost.

Die "Biegler-Ladies", die bei der vergangenen EURO in Schweden den sechsten Platz belegten, sind von der EHF in den zweiten Topf (gemeinsam mit Russland, Polen, Ungarn, Serbien, Tschechien und Kroatien) eingruppiert worden.

Die ersten beiden Qualifikationsspiele finden bereits Ende September/Anfang Oktober, also noch vor der Heim-Weltmeisterschaft (1. bis 17. Dezember), statt. Fortgesetzt wird die Qualifikation im März und Mai/Juni 2018. Direkt qualifiziert für die EURO 2018 ist nur Gastgeber Frankreich. Aus den sieben Qualifikationsgruppen buchen die jeweils besten beiden Mannschaften sowie der beste Gesamtdritte ihre Tickets für die Europameisterschaft im Lande des aktuellen EM-Dritten.  

Die vier Töpfe für die Auslosung am 21. April in Paris:

Topf 1: Norwegen, Niederlande, Rumänien, Dänemark, Schweden, Spanien, Montenegro
Topf 2: Deutschland, Russland, Polen, Ungarn, Serbien, Tschechien, Kroatien
Topf 3: Slowakei, Slowenien, Ukraine, Österreich, Weißrussland, Türkei, Mazedonien
Topf 4: Italien, Island, Litauen, Portugal, Schweiz sowie die Sieger der beiden Vorqualifikationsturniere, die vom 9. bis 11. Juni ausgespielt werden.  

Spieltermine Qualifikation:

Runde 1: Mittwoch/Donnerstag, 27./29. September 2017
Runde 2: Samstag/Sonntag, 30. September/1. Oktober 2017
Runde 3: Mittwoch/Donnerstag, 21./22. März 2018
Runde 4: Samstag/Sonntag, 24./15. März 2018
Runde 5: Mittwoch/Donnerstag, 30./31. Mai 2018
Runde 6: Samstag/Sonntag, 2./3. Juni 2018
 

Die erste Europameisterschaft auf französischem Boden überhaupt wird vom 30. November bis 16. Dezember 2018 ausgespielt, als Spielorte sind Paris (Final-Wochenende), Nantes (Vorrunde mit Frankreich und Hauptrunde), Nancy (Vorrunde und Hauptrunde), Montbelliard und Brest (jeweils nur Vorrunde) geplant.