27.03.2017 08:23 Uhr - 3. Liga Süd - chs

Drittligist Waiblingen verpflichtet U20-Nationalspielerin

Transfercoup für den Süddrittligisten VfL Waiblingen. Wie der Verein bekanntgab wird U20-Nationalspielerin Louisa De Bellis in der kommenden Spielzeit für die Tigers auflaufen. "Sie wird zusammen mit Jasmin Dirmeier das Gespann auf der Kreisläuferposition bilden", so der VfL in seiner Mitteilung.

"Wir sind stolz das Louisa trotz anderer Angebote sich für den VFL entschieden hat", so der Sportliche Leiter Nadir Arif. De Bellis spielte schon als Neunjährige seit 2007 in Waiblingen, wechselte dann 2010 zum SV Remshalden und wurde dort 2015 Deutsche Meisterin in der B-Jugend.

Schon seit 2014 sammelte sie Erfahrung in der Reservemannschaft der SG BBM Bietigheim in der 3. Liga. "Wir hatten immer Schwierigkeiten Louisa in den Griff zu bekommen. Sie ist technisch versiert und hat ein sehr gutes Durchsetzungsvermögen", so das zukünftige Trainegespann Krause und Zimmermann.