12.02.2017 16:06 Uhr - 2. Bundesliga - PM Rosengarten-Buchholz

Linksaußen bleibt zwei weitere Jahre ein Handball-Luchs

Melissa LuschnatMelissa Luschnat
Quelle: SGH
Die Planungen der Handball-Luchse für die kommende Saison gehen weiter: Melissa Luschnat verlängerte ihren Vertrag bei der SGH Rosengarten-BW Buchholz um zwei Jahre.

"Melli" war in der Aufstiegssaison 2014/15 mit Doppelspielrecht vom Buxtehuder SV nach Buchholz gekommen. In der folgenden Saison wurde sie dann "ein ganzer Luchs". Bei dem Entschluss weiter in der Nordheide zu bleiben, spielte auch ihr Beruf eine Rolle. Die Bankkauffrau will sich bei ihrem Arbeitgeber Sparkasse Harburg-Buxtehude weiter entwickeln und auch ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fernuni Hagen voran treiben. "Da war eine zweijährige Verlängerung vorteilhafter", hat sie dann auch handballerisch Planungssicherheit.

Bei ihren sportlichen Zielen ist sie eher realistisch: "Ich glaube, man muss sich in den kommenden Jahren auf den Klassenerhalt konzentrieren." Weiß sie um eventuell fehlende Mittel, um ganz oben mitzuspielen. "Es wäre natürlich trotzdem schön", schließt sie aber nicht aus, dass es unmöglich ist. "Wir werden natürlich alles geben." Sie hofft dabei auch, dass Fans und Zuschauer weiter hinter ihr und den Handball-Luchsen stehen.

"Ich freue mich, dass Melli ihren Vertrag verlängert hat", sagt Trainer Steffen Birkner. Er hat beobachtet, wie die 24-Jährige, gebürtige Berlinerin sich "über harte Arbeit in der letzten Saison und viel Training auch im individuellen Bereich zu einem konstanten und sehr guten Linksaußen entwickelt". So ist sie spätestens in dieser Saison mit ihrer Leistung in der Mannschaft und in der Liga richtig angekommen und ein wichtiger Faktor für die Luchse geworden, der pro Spiel im Schnitt über drei Tore zum Erfolg beiträgt. "Sie hat einfach eine überragende Hinrunde gespielt." Dabei ist sie eine wichtige Konstante auf Linksaußen und im Positionsangriff für uns geworden und wird dieses hoffentlich auch bleiben. Auch Geschäftsführer Sven Dubau freut sich auf weitere zwei Jahre Zusammenarbeit mit Melissa Luschnat: "Wir sind sehr zufrieden mit ihr", fasst er zusammen.