03.02.2017 15:50 Uhr - Weltmeisterschaft - chs

Niederlande nominieren elf HBF-Spielerinnen

Maura VisserMaura Visser
Quelle: sportseye.de
Vizeeuropa- und Vizeweltmeister Niederlande wird Mitte März (17./18.03.) mit insgesamt acht Deutschland-Legionärinnen gegen Island testen. Das teilte der NHV nun auf seiner Website mit. Bei der kommenden Weltmeisterschaft im Dezember dieses Jahres spielt die Mannschaft von Helle Thomsen in der Vorrunde gegen Deutschland.

Nominiert wurden die Torhüterinnen Jasmina Jankovic (TuS Metzingen) und Tess Wester (SG BBM Bietigheim, die Linksaußen Sanne Hoekstra (HSG Bensheim/Auerbach) und Michelle Goos, die Rückraumspielerinnen Lynn Knippenborg (beide Buxtehuder SV), Kelly Dulfer (VfL Oldenburg) und Maura Visser sowie Rechtsaußen Angela Malestein (beide SG BBM Bietigheim).

Mit Laura van der Heijden, Jessy Kramer, Debbie Bont, Danick Snelder und Lois Abbingh haben fünf weitere Spielerinnen im 16-köpfigen Kader im Laufe ihrer Karriere bereits in Deutschland gespielt. Lediglich die beiden nun in Györ spielenden Nycke Groot und Yvette Broch sowie Linkshänderin Sanne van Olphen waren im bisherigen Verlauf ihrer Karriere nicht in der Bundesliga aktiv.

Drei weitere Bundesligaspielerinnen unterstützen das Team von Helle Thomsen beim vorhergehenden Lehrgang. Bad Wildungens Rinka Duijndam wurde ebenso eingeladen wie Inger Smits vom VfL Oldenburg und Kelly Vollebregt von der TuS Metzingen. Komplettiert wird das Aufgebot von Annick Lipman (Kristiansand), Esther Schops (Nantes) und Daisy Hage (Quintus), die als einzige noch in der heimischen Liga spielt. Verzichten muss Thomsen auf die schwangere Estavana Polman und die verletzte Martine Smeets. "Wir haben nicht oft die Möglichkeit zusammen zu trainieren und Spiele zu bestreiten. Daher können wir neue Dinge ausprobieren und neue Spielerinnen im Training sehen", so die Dänin.

Aufgebot für Länderspiele gegen Island

Jasmina Janković (TuS Metzingen), Tess Wester (SG BBM Bietigheim), Laura van der Heijden (Team Esbjerg), Jessy Kramer (Toulon Saint Cyr Var Handball), Debbie Bont (Kopenhagen Håndbold), Danick Snelder (FTC Rail-Cargo Hungaria), Sanne Hoekstra (HSG Bensheim Auerbach), Michelle Goos (Buxtehuder SV), Lynn Knippenborg (Buxtehuder SV), Angela Malestein (SG BBM Bietigheim), Kelly Dulfer (VfL Oldenburg), Sanne van Olphen (Toulon Saint Cyr Var Handball), Lois Abbingh (Issy Paris Hand), Yvette Broch (Györi Audi ETO KC), Nycke Groot (Györi Audi ETO KC), Maura Visser (SG BBM Bietigheim)

Für den Lehrgang nominiert

Rinka Duijndam (Bad Wildungen), Annick Lipman (Vipers Kristiansand), Daisy Hage (Virto/Quintus), Inger Smits (VfL Oldenburg), Kelly Vollebregt (TuS Metzingen), Esther Schop (Nantes Loire Atlantique HB)