09.02.2007 15:03 Uhr - 1. Bundesliga - Matthias Braun

Katja Schülke verlängert ihren Vertrag beim FHC

Katja SchülkeKatja Schülke
Quelle: sportseye.de
Nationaltorhüterin Katja Schülke hat ihren Vertrag beim Frankfurter HC bis zum 30. Juni 2008 verlängert. Die 22-jährige gebürtige Oderstädterin, die bereits in ihrer siebenten Saison bei den Brandenburgerinnen zwischen den Pfosten steht, wurde mit dem FHC 2003 Pokalsieger und ein Jahr darauf deutscher Meister.

Die 1,78 m große Torfrau besticht derzeit durch konstante Leistungen und hat großen Anteil am Aufschwung der Oderstädterinnen mit zuletzt drei gewonnenen Partien hintereinander. Entsprechend erfreut zeigten sich Trainer Dietmar Schmidt und Präsident Jürgen Würffel über die Vertragsverlängerung. "Eine so wichtige Spielerin wie Katja zu halten, ist für uns ein großer Schritt nach vorn, um auch in der kommenden Saison wieder eine schlagkräftige Truppe zusammen zu haben", so Würffel.

"Sie hat in der laufenden Saison eine tolle Entwicklung gemacht und gehört zu den Eckpfeilern der jungen Frankfurter Garde", so Trainer Dietmar Schmidt. Die Studentin "zählt mit zu den Erfolgsgaranten" lobt auch Präsident Jürgen Würffel und kündigt an: "Jetzt werden wir uns noch intensiver auf die Gespräche mit Anne Jochin und Sabrina Neuendorf konzentrieren."