15.11.2016 13:06 Uhr - 1. Bundesliga - PM SG BBM

Bietigheim bestätigt Transfercoup: Woller kommt zur SG BBM

Fie WollerFie Woller
Quelle: sportseye.de
Die SG BBM Bietigheim bestätigte nun den Transfercoup: Für die vakante Linksaußenposition ist den Verantwortlichen der SG BBM Bietigheim die Verpflichtung von Fie Woller gelungen (wir berichteten). Die 24-Jährige kommt vom dänischen Erstligisten und Championsleagueteilnehmer FC Midtjylland zum Spitzenreiter nach Bietigheim. Mit der Verpflichtung reagiert die SG BBM auf den schwangerschaftsbedingten Ausfall von Fernanda Franca Da Silva.

"Wir sind sehr dankbar, dass der FC Midtylland dem Wechsel von Fie Woller zugestimmt und uns dadurch in einer schwierigen Situation geholfen hat. Fie ist eine sehr starke Spielerin mit enormem Potenzial und trotz ihres jungen Alters mit viel internationaler Erfahrung ausgestattet", freut sich SG BBM Sportdirektor Gerit Winnen über die kurzfristige Verpflichtung.

Fie Woller gewann im Jahr 2011 mit der dänischen U19-Nationalmannschaft die Europameisterschaft und wurde anschließend ins All-Star-Team des Turniers gewählt. In der A-Nationalmannschaft gab die 1,75m große Linksaußen ihr Debüt im Jahr 2011 und markierte bis heute in 18 Spielen 26 Tore für Dänemark. Im Jahr 2012 wurde Fie Woller mit dem Titel Rookie of the year („Neuling des Jahres“) in der Champions League ausgezeichnet – als beste Spielerin bei ihrer ersten Champions League-Teilnahme. Fie Woller blickt bereits auf zahlreiche Pokalsiege in Dänemark sowie internationale Erfolge im Europacup und mit der Nationalmannschaft zurück.

"Ich habe einen Punkt in meiner Karriere erreicht, an dem ich den Wunsch nach Veränderung gespürt habe. Ich hatte neun fantastische Jahre beim FC Midtjylland. Nun möchte ich mich aber menschlich und spielerisch weiterentwickeln und ich denke, dafür sind die Voraussetzungen in Bietigheim optimal. Hier spielen großartige Spielerinnen und das Team steht an Platz eins der Bundesliga. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team, den Trainern, dem Verein und den Fans", begründet Fie Woller ihre Entscheidung.

Cheftrainer Martin Albersten sieht viel Potenzial im hochkarätigen Neuzugang. "Fie passt perfekt zu unserem Spielkonzept und hat ein sehr großes Potenzial. Auch menschlich ist sie eine echte Bereicherung für unser Team. Sie ist eine junge Spielerin, die sich noch entwickeln kann. Gleichzeitig bringt sie viel Erfahrung mit und kann bereits auf große Erfolge zurückblicken. Ich wünsche Fie alles Gute bei der EM in Schweden und freue mich sehr auf ihren Start bei der SG BBM im Dezember", ergänzt Albertsen.

Fie Wollers Vertrag bei der SG BBM Bietigheim beginnt zum 01. Dezember und ist bis 30. Juni 2017 gültig – mit Option auf Verlängerung.