25.05.2016 13:32 Uhr - Europameisterschaft - chs

Norwegen in EM-Qualifikation ohne Topstar

Heidi LøkeHeidi Løke
Quelle: sportseye.de
Norwegen muss zum Abschluss der EM-Qualifikation auf Topstar Heidi Løke verzichten. Die Kreisläuferin hat sich beim Training ihres derzeitigen Vereins Györ das Steißbein gebrochen.

Die Olympiateilnahme der Ausnahme-Kreisläuferin sei nicht in Gefahr, beim norwegischen Verband geht man von einer Ausfallzeit von vier bis sechs Wochen aus. "Es ist schade, wenn so etwas passiert, aber wir müssen immer vorbereitet sein. Nun wünschen wir Heidi eine gute Reha", so Trainer Thorir Hergeirsson.

Vilde Mortensen Ingstad (Oppsal) rückt in das Aufgebot, wenn das Team am Sonntag zusammenkommt um sich dann in den Partien gegen Weißrussland (01.06.) und gegen Litauen (04.06.) zum Einsatz zu kommen.