04.05.2016 11:37 Uhr - 1. Bundesliga - PM SGH

Rosengarten: Mit Mareike Vogel zwischen den Pfosten in die kommende Saison

Mareike VogelMareike Vogel
Quelle: Raubmöwen
Mareike Vogel bleibt der SGH Rosengarten-BW Buchholz auch in der kommenden Saison erhalten. Die Torfrau verlängerte ihren Vertrag um ein Jahr. Damit kann Trainer Birkner, nachdem Jennifer Knust und Svenja Louwers das Team verlassen, auf eine erfahrene Torhüterin zurückgreifen.

"Es gibt ja doch viele Veränderungen und ich möchte das neue Team mit aufbauen", sagt die 29-Jährige, die sich selbst als „Oma“ des Kaders bezeichnet. Mareike Vogel, die vor der Saison vom TSV Travemünde zu den Luchsen gekommen war, findet es zwar "schade, dass doch mehrere Spielerinnen die Mannschaft verlassen", aber steckt sich auch gleich neue Ziele. Die Physiotherapeutin und Studentin der Sportwissenschaften will ihre Erfahrung einbringen und mit dem neu formierten Team erfolgreichen Handball spielen: "Endlich einmal wieder regelmäßig Spiele gewinnen."