02.05.2016 10:16 Uhr - 1. Bundesliga - PM SGH, red

Rosengarten-Buchholz: Luchse und Jill Meijer gehen getrennte Wege

Jill Meijer verlässt die SGH im SommerJill Meijer verlässt die SGH im Sommer
Quelle: SEW
Zur kommenden Spielzeit wird Jill Meijer der SGH Rosengarten-BW Buchholz nicht mehr zur Verfügung stehen. Meijer wechselte erst zur letzte Saison vom niederländischen Verein HV Westfriesland SEW nach Buchholz.

"Wir bedauern den Abgang von Jill, können diese Entscheidung aber nachvollziehen und wünschen Ihr alles Gute für die Zukunft", so Neu-Geschäftsführer Sven Dubau über die Trennung von Jill Meijer.

Die 19-jährige Außenspielerin erzielte in dieser Saison 27 Tore für die Luchse. Die Jugendnationalspielerin wird mit dem niederländischen Team im Sommer an der WM in Russland teilnehmen. Die SGH steht unterdessen bereits als Absteiger in die 2. Bundesliga fest.