badfetish.org tryfist.net trydildo.net

06.03.2016 17:53 Uhr - 2. Bundesliga - Sascha Göttler, red

Vojtiskova: "Neckarsulm ist eine Herzensangelegenheit"

Alena VojtiskovaAlena Vojtiskova
Quelle: NSU Handball
Ende Januar sorgte die Nachricht, dass Alla Vojtiskova die Sport-Union zum Saisonende verlässt, für viele traurige Gesichter in Neckarsulm. Vojtiskova, die gemeinsam mit ihrem Freund in Gruibingen wohnt, wurde neben der enormen Belastung durch tägliches Handball-Training und dem Beruf vor allem der lange Fahrtweg von Gruibingen nach Neckarsulm zu viel.

Nach der Bekanntgabe äußerten viele NSU-Anhänger, egal ob persönlich in der Halle oder den sozialen Netzwerken, ihren Schmerz über den Abgang der Neckarsulmer Leistungsträgerin und sorgten bei der 32-Jährigen für Wehmut. Gemeinsam mit der Mannschaft und Trainer Emir Hadzimuhamedovic wollte Vojtiskova bis zum Saisonende noch unbedingt den Aufstieg in die 1. Liga erreichen und sich so perfekt aus Neckarsulm verabschieden. Doch Vojtiskova merkte wie sehr ihr Neckarsulm am Herzen liegt und beschließt nach einigen Gesprächen mit Emir Hadzimuhamedovic schließlich, ein weiteres Jahr in Neckarsulm zu bleiben.

"Nach der Bekanntgabe habe ich erneut gemerkt, wie sehr mir die Mannschaft, Fans und das gesamte Umfeld am Herzen liegt. Die Chance, gemeinsam mit der Sport-Union in der ersten Bundesliga, kann und will ich einfach nicht verpassen. Neckarsulm ist eine Herzensagelegenheit für mich und ich freue mich riesig, auch im kommenden Jahr mit dieser tollen Mannschaft vor unseren grandiosen Fans spielen zu dürfen.", sagte die glückliche Alla Vojtiskova zu ihrer Vertragsverlängerung.

Und auch Trainer Emir Hadzimuhamedovic ist glücklich über den Verbleib von Vojtiskova, um den er sehr gekämpft hat: "Wir sind einfach nur super glücklich, dass Alla doch in Neckarsulm bleibt und wir für beide Seiten eine zufriedenstellende Lösung gefunden haben. Sie ist meiner Meinung nach eine der besten Linkshänderinnen in Deutschland und wirft unsere meisten Feldtore. Vor allem aber auch in der Abwehr profitiert die gesamte Mannschaft von ihren starken Leistungen."

Kader Neckarsulmer Sport-Union 2016/2017 | Stand 06.03.2016:

Im Tor: Melanie Herrmann, Celia Schneider
Auf dem Feld: Hannah Breitinger, Selina Kalmbach, Lena Hoffmann, Luisa Gerber, Kathrin Fischer, Maike Daniels, Seline Ineichen, Alla Vojtiskova



cs