07.01.2016 08:03 Uhr - Champions League - chs

Györ verlängert mit Europameisterin

Heidi LøkeHeidi Løke
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Wichtige Personalentscheidung beim ungarischen Spitzenclub Györ. Wie der Verein am heutigen Mittwoch bekanntgab wird Kreisläuferin Heidi Løke auch in der kommenden Saison dem Verein treu bleiben.

Die Norwegerin geht damit in ihre sechste Saison in Györ. "Mein Herz ist an ddie Stadt, die Arena und die Fans gewachsen. Ich mag die Atmosphäre, die die Fans während der Spiele kreieren", so Løke, die mit den Ungarn schon zwei Siege in der Champions League, vier Pokalsiege und drei Meisterschaften feiern konnte.

Die 33-Jährige Welthandballerin von 2011 spielte in ihrer Laufbahn bislang für Runar Sandefjord, Larvik HK, Gjerpen und Aalborg. Neben den Titeln mit Györ wurde sie auch dreimal norwegischer Meister und Pokalsieger und gewann 2011 die Champions League mit Larvik. Mit der norwegischen Nationalmannschaft gewann sie zuletzt im Dezember zum zweiten Mal nach 2011 die Weltmeisterchaft. Darüber hinaus holte sie drei Titel bei Europameisterschaften (2008, 2010 und 2014) und Olympisches Gold 2012.