25.11.2015 18:16 Uhr - Weltmeisterschaft - PM DHF, red

Kronprinz übernimmt Patronat für Frauen-WM

Kronprinz Frederik von DänemarkKronprinz Frederik von Dänemark
Quelle: Jan Christensen, DHF
In gut einer Woche startet in Dänemark die Weltmeisterschaft der Frauen. Der ausrichtende Verband konnte heute einen hochrangigen Schirmherrn für die Veranstaltung vorstellen: Seine Königliche Hoheit Kronprinz Frederik wird das Patronat übernehmen.

Für Kronprinz Frederik ist es nicht die erste Verbindung zu einem Handballturnier in Dänemark, im Alter von neun Jahren loste er beispielsweise die Herren-Weltmeisterschaft 1978 in Dänemark aus - insofern eventuell ein gutes Omen für die deutsche Auswahl. Die deutschen Herren hatten 1978 im Nachbarland den Titel gewonnen. Der Kronprinz, der auch Mitglied des IOC ist, war in der Folge bei zahlreichen Veranstaltungen im dänischen Handball zu Gast und war sowohl bei der EM der Herren 2014 wie auch der Frauen-EM 2010 ebenfalls Schirmherr des Turniers.

"Es ist ein großes Vergnügen und eine noch größere Ehre für den dänischen Verband, dass seine Königliche Hoheit das Patronat für diese Veranstaltung übernimmt. Dies unterstreicht auch die Unterstützung des Turniers auf heimischem Grund", so der Dänische Verband. Generalsekretär Morten Stig Christensen fügt an: "Das hat große Bedeutung für unsere Sportart. Seine Königliche Hoheit Kronprinz Frederik interessiert sich für den dänischen Handball und unterstützt die Weltmeisterschaft der Frauen als Patron. Diese königliche Hilfe bedeutet viel, nicht nur für den dänischen Handball, sondern für die gesamte internationale Handball-Familie.