02.11.2015 12:10 Uhr - Weltmeisterschaft - red

"Heart of Handball" - Dänisches Team im Musikvideo zum Song der Frauen-WM

Die Organisatoren der Frauen-WM 2015 in Dänemark haben bereits vor einigen Wochen den offiziellen WM-Song vorgestellt. Die dänische Sängerin Zindy Laursen schrieb den Song "Heart of Handball" und wird ihn bei Eröffnungs- und Abschlussfeier präsentieren. Nun gibt es auch ein Musikvideo, ihren Auftritt daran hat auch die dänische Nationalmannschaft der Frauen.

"Es war ein faszinierender Prozess und ich bin unglaublich glücklich über das Resultat", erklärt Sängerin Zindy Laursen zum Song und der Zusammenarbeit bei der Erstellung des Videos in Kooperation mit dem dänischen Frauenmagazin Femina. "Das Drehen mit den Handballerinnen war ein Hammer, ihre Energie, ihr Enthusiasmus und ihre Begeisterung tragen das Video. Ich kann es nicht abwarten, im Dezember die Chance zu bekommen die Jyske Bank Boxen mit den Handball-Fans zu rocken."

"Wir sind sehr begeistert von dem Song", freute sich Per Bertelsen, der Präsident des dänischen Handball-Verbandes. "Unserer Meinung nach transportiert der Song die Ziele des Wettbewerbs und wird einen perfekten Rahmen für die Atmosphäre bieten." Laursen habe "wirklich gute Arbeit" geleistet und werde damit den Weg dafür bereiten, dass das Turnier eine Handball-Party werde. Zindy Laursen war von 1992 bis 1996 Frontsängerin der Band Cut ‘n’ Move und veröffentlichte bisher sieben Alben. Die letzten zehn Jahre lebte und arbeitete sie in den USA.