27.05.2015 12:38 Uhr - International - chs

Lubin holt Kroatin aus Bundesliga

Zana MaricZana Maric
Quelle: SG BBM
Nach dem verpassten Einzug ins Halbfinale der polnischen Meisterschaft wird der polnische Traditionsverein Zaglebie Lubin einen Umbruch einleiten.

So wird das Team auf einigen Schlüsselpositionen verändert und erhält sogar Verstärkung aus der Bundesliga. Die kroatische Nationalspielerin Zana Maric wird die SG BBM Bietigheim verlassen und in Lubin anheuern. Zuvor hatte die Linkshänderin für den kroatischen Spitzenclub Podravka Vegeta Koprivnica gespielt.

Im Tor wird zukünftig Monika Wąż die Bälle parieren. Die 30-Jährige kommt vom Tabellenletzten SPR Olkusz, vom Meisterschaftsvierten Start Elblag verstärkt die 33-jährige Kinga Grzyb die Mannschaft. Hinter der langjährigen Nationalspielerin wird die 23-jährige Mariola Wiertelak vom Meisterschaftssechsten KPR Jelenia Góra die linke Außenbahn bearbeiten.