15.05.2015 10:54 Uhr - 1. Bundesliga - cad

Bietigheim im Saisonendspurt ohne Giegerich und Poulsen

nn-Cathrin Giegerichnn-Cathrin Giegerich
Quelle: Heinz Zaunbrecher
Rückschlag für die SG BBM Bietigheim: Der Frauen-Bundesligist muss in den letzten Saisonspielen auf Ann-Cathrin Giegerich und Simone Poulsen verzichten. Das Duo verletzte sich am vergangenen Wochenende im Spiel gegen TuS Metzingen.

Giegerich hat es dabei schlimmer erwischt: Die junge Torhüterin riss sich beim Aufwärmen das Kreuzband- und Innenband und zog sich einen Meniskusschaden im Knie zu. "Das ist eine ganz, ganz harte Geschichte für Anca und für uns", erklärte Sportdirektor Gerit Winnen gegenüber der Bietigheimer Zeitung. "Wir geben ihr alle Zeit, um wieder fit zu werden. Sie ist unglaublich ehrgeizig. Wir planen mit ihr über die nächsten Jahr."

Poulsen riss sich indes das Außenband am Sprunggelenk. Am 20. Mai spielt Bietigheim gegen die Füchse Berlin, am 23. Mai steht der Saisonabschluss gegen den SVG Celle an.