12.05.2015 10:34 Uhr - Pokal der Pokalsieger - chs

Auch Englert gewinnt Europapokal

Sabine EnglertSabine Englert
Quelle: Katja Boll
Nicht nur Clara Woltering konnte über einen Sieg im Europapokal jubeln, auch ihre frühere Leverkusener Teamkollegin Sabine Englert konnte am Wochenende einen Europapokal in die Höhe recken. Die Torhüterin gewann mit dem FC Midtjylland ihr Heimspiel gegen den französischen Vizemeister CJF Fleury mit 24:19 und machte damit die knappe 22:23-Hinspielniederlage wett.

Dabei mussten die Jütländerinnen eine Hiobsbotschaft verkraften, denn Linkshänderin Line Jørgensen plagte sich mit Kniebeschwerden. Die routinierte Kraft konnte so lediglich in der zweiten Halbzeit in der Abwehr mitwirken. Offensiv mussten die 19-jährige Pauline Bøgelund und Rechtshänderin Sabina Jacobsen die Kohlen aus dem Feuer holen.

Fleury setzte auf offensive Deckungssysteme, zeigte jedoch im eigenen Angriffsverhalten Schwächen - der FCM hatte die Lehren aus dem ersten Vergleich gezogen und sich auf das Zusammenspiel von Rückraum und Kreis eingestellt. Über die einfachen Gegenstoßtore warfen die Hausherrinen eine 13:9-Pausenführung heraus.

Mitte der zweiten Halbzeit war das Polster gar auf neun Tore angewachsen und FCM-Trainerin Helle Thomsen konnte die zweite Garnitur aufs Parkett schicken und so Körner für das noch anstehende Meisterschaftsfinale gegen das Team Esbjerg sparen.