16.04.2015 19:20 Uhr - Primo Tours Dameligaen Dänemark - chs

Dänemark: Entscheidung über freien Ligaplatz gefallen

Kristina Kristiansen spielt nächstes Jahr für Nykøbing.Kristina Kristiansen spielt nächstes Jahr für Nykøbing.
Quelle: Katja Boll
Wie erwartet kann nach dem Rückzug von Skive fH nun NFH Nykøbing den Klassenerhalt in der dänischen Frauenliga feiern. Nachdem der dänische Handballverband den Platz angeboten hatte, hat nun das Management nach kurzer Beratungszeit zugestimmt.

Skive hatte am Mittwochmorgen seinen definitiven Rückzug offiziell eingereicht und steigt somit in die dritte Liga ab. Als Ergebnis hatte der DHF dann dem letztjährigen Erstligisten NFH Nykøbing diesen Platz angeboten, obwohl dieser eigentlich direkt abgestiegen war. Nykøbing hätte bis zum heutigen Tage Zeit für eine Entscheidung gehabt, fällte diese aber bereits am gestrigen Nachmittag bei einer Vorstandssitzung.

Wie die Vorstandsmitglieder Søren Jakobsen und Henrik Hansen erklärten, habe man sich intern und extern über die Folgen einer weiteren Spielzeit in der höchsten Spielklasse beraten. Die Entscheidung zum Klassenerhalt sei durch die Sponsoren und Partner des Clubs gedeckt und sei anhand von "sorgfältigen Überlegungen hinschtlich der wirtschaftlichen Auswirkungen" getroffen worden. Die Akzeptanz dieser Entscheidung wäre nicht möglich gewesen, wenn nicht Spieler, Verein und Partner darin übereingestimmt hätten, dass die nächste Spielzeit mit dem geplanten Budget durchgeführt werden kann.