17.02.2015 17:04 Uhr - 1. Bundesliga - PM Bayer, red

Saisonaus für Leverkusens Natalie Adeberg

Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Die Leverkusener Werks-Elfen müssen für den Rest der Saison ohne Rückraumspielerin Natalie Adeberg auskommen. Die 22-Jährige erlitt im Rückspiel des EHF-Cup-Achtelfinales am vergangenen Samstag beim Buxtehuder SV einen Riss des vorderen Kreuzbandes am linken Knie.

Diese Diagnose, die bereits direkt nach dem Spiel befürchtet worden war, bestätigte eine MRT-Untersuchung der Rückraumspielerin im Klinikum Leverkusen. Natalie Adeberg hatte im bisherigen Ligaverlauf vierzehn Treffer für Bayer Leverkusen erzielt.

"Das ist natürlich keine gute Nachricht", sagte Cheftrainerin Renate Wolf: "Es bedeutet, dass wir alle in den verbleibenden Spielen dieser Saison noch ein bisschen dichter zusammenrücken müssen. Unsere jungen Leute haben dadurch weitere Möglichkeiten, sich zu bewähren und Spielpraxis zu sammeln."