16.01.2015 09:12 Uhr - Primo Tours Dameligaen Dänemark - chs

Dänische Nationalspielerin verlässt Viborg im Sommer

Viborg HK wird das Arbeitsverhältnis mit der dänischen Nationalspielerin Mette Gravholt vorzeitig beenden. Das teilte der Verein auf seiner Website mit.

Ursprünglich hatte die Kreisläuferin noch einen Kontrakt über die Spielzeit hinaus, doch man habe sich nun einvernehmlich geeinigt. Dass sich die Entscheidung auf ihre Leistung auswirkt fürchtet Coach Christian Dalmose nicht. "Mette ist ein Profi und wir haben vollstes Vertrauen, dass sie bis zum Ende alles geben wird, um mit dem Verein Erfolg zu haben", so der Trainer, der ergänzt: "Sie wird hart für das Team arbeiten und nicht würde sie mehr zufriedenstellen, als mit Viborg noch ein paar Medaillen zu gewinnen."